• Bruttoemissionserlös erreicht gut EUR 900.000
  • Nachfrage übertraf Angebot
  • Angestrebte Mittelverwendung: Produktentwicklung, Warenvorfinanzierung und Markenaufbau

Marburg, 07. November 2017: Die NanoRepro AG hat sämtliche neue Aktien aus der gestern (06. November 2017) angekündigten Kapitalerhöhung aus genehmigtem Kapital platziert. Bei der Privatplatzierung unter Ausschluss des Bezugsrechts der Aktionäre wurden insgesamt 622.000 neue, auf den Inhaber lautenden Stückaktien mit einem rechnerischen Anteil am Grundkapital von jeweils EUR 1,00 gegen Bareinlagen zum Preis von je EUR 1,45 ausgegeben. Damit wurden sämtliche angebotenen Aktien innerhalb weniger Stunden an Altaktionäre und mehrere neue Investoren platziert. Die Nachfrage lag höher als das Angebot.

Das Grundkapital wird folglich um EUR 622.000 gegen Bareinlage durch Ausgabe von 622.000 Stück neuen, auf den Inhaber lautenden Stückaktien mit einem anteiligen Betrag am Grundkapital von EUR 1,00 je Stückaktie auf EUR 6.842.000 erhöht.

Der Brutto-Emissionserlös aus der Kapitalerhöhung liegt bei EUR 901.900,00. Der Emissionserlös dient der Warenvorfinanzierung, dem Ausbau des Produktportfolios sowie dem Aufbau der Marke „NanoRepro“.

Über NanoRepro AG:

Die in Marburg an der Lahn ansässige NanoRepro AG ist als Schnelldiagnostik-Hersteller vorwiegend in der gesundheitlichen Planung und Vorsorge tätig. Das börsennotierte Unternehmen setzt dabei auf einen schnell wachsenden Markt, der durch das zunehmende Gesundheitsbewusstsein der Bevölkerung geprägt ist und in den kommenden Jahren weiter an Bedeutung gewinnen wird. Das Unternehmen gehört zu den Innovationsführern im Bereich Selbstdiagnostika und hat momentan 25 Schnelltests im Portfolio - unter anderem einen HIV-Test sowie fünf weitere Tests für den medizinischen Fachgebrauch, Schwangerschaftstests, Tests zur Magengesundheit, Darmkrebs-Vorsorge und Fruchtbarkeitsbestimmung beim Mann, sowie eine Palette von verschiedenen Allergie-Tests. Zudem hat die NanoRepro AG Anfang 2015 die Marke "alphabiol" akquiriert und ihr Produktportfolio um sechs Komplementärprodukte im Bereich der Nahrungsergänzung erweitert.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

NanoRepro AG
Michael Fuchs
Tel.: +49-6421-951427
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Sprache / Language Mobile

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.